Ohne Menschen geht dieser Job nicht. Ob als Protagonisten, als Ideengeber, als Kollegen.
Viele haben mich inspiriert und angetickt – und so ging ich neue Wege:

• das Buch mit Porträts von Menschen mit psychischen Erkrankungen steht im Regal
• die erste Staffel des Podcast "Jede*r Fünfte" ist zu hören
•  das Theaterstück ist geschrieben, Uraufführung ist im Dezember 2021 
(mehr dazu unter Portfolio)

Das geht immer: 
• Schreiben: Reportagen – Porträts – Interviews
• Ideen aufstöbern – selbst welche ausbrüten 
• konsequent und kreativ Konzepte entwickeln 
• Texte redigieren. Und zwar ohne Inhalte zu verwässern. Und grundsätzlich mit Respekt vor dem Verfasser




Für Worte & Wörter – ausgesprochen, aufgeschrieben, aufgenommen oder ausgestaltet – schreibt mir gern: